Ernst Rudin (Softcover reprint of the original 1st ed. 1993)

Ernst Rudin (Softcover reprint of the original 1st ed. 1993)

By: Matthias M. Weber (author)Paperback

Up to 2 WeeksUsually despatched within 2 weeks

£40.41 RRP £42.99  You save £2.58 (6%) With FREE Saver Delivery

Description

Ernst R}din (1874 - 1952) leitete von 1917 bis 1945 die Genealogisch-Demographische Abteilung der Deutschen Forschungsanstalt f}r Psychiatrie in M}nchen. Gepr{gt durch die utopisch-biologischen Gesellschaftsmodelle der deutschen Rassenhygiene um Alfred Ploetz, wandte er sich ab 1900 der Psychiatrie zu. Unter Emil Kraepelin entwickelte er bis 1916 die Empirische Erbprognose, welche einen wichtigen Fortschritt der psychiatrischen Humangenetik darstellte. Nachdem R}din bereits seit 1900 f}reugenische Ma~nahmen wie die Zwangssterilisation eingetreten war, f}hrte ihnseine rassenhygienische ]berzeugung nach 1933 zur offenen Zusammenarbeitmit dem Nationalsozialismus, da sich hier eine politische Verwirklichungsm|glichkeit f}r seine Ziele er|ffnete. Bekannt wurde R}din vor allem durch seinen offiziellen Kommentar zum Zwangssterilisationsgesetz.R}dins Werdegang ist ein anschauliches Beispiel f}r die komplexen Abh{ngigkeiten zwischen psychiatrisch-humangenetischer Forschung, Rassengygiene und den politischen Vorg{ngen in Deutschland w{hrend der ersten H{lfte des 20. Jahrhunderts.

Product Details

  • ISBN13: 9783642786082
  • Format: Paperback
  • Number Of Pages: 366
  • ID: 9783642786082
  • ISBN10: 3642786081
  • language of text: German
  • edition: Softcover reprint of the original 1st ed. 1993

Delivery Information

  • Saver Delivery: Yes
  • 1st Class Delivery: Yes
  • Courier Delivery: Yes
  • Store Delivery: Yes

Prices are for internet purchases only. Prices and availability in WHSmith Stores may vary significantly

Close