Internet Und Intranet (2., neubearb. u. erw. Aufl.)

Internet Und Intranet (2., neubearb. u. erw. Aufl.)

By: Robert Zlabinger (editor), Manfred Pils (editor), Johann Holler (editor)Paperback

1 - 2 weeks availability

Description

Internet und Intranet eroffnen vollig neue Perspektiven in der Informationsverarbeitung. Bereiche, in denen die Gestaltung der Aussenbeziehungen eine hohe strategische Bedeutung hat, stehen vor der Herausforderung, sich mit den neuen Techniken des Internet zu beschaftigen. Auch wenn die kurzfristigen wirtschaftlichen Erfolge meist noch nicht unmittelbar in monetaren Grossen bewertet werden konnen, droht bei Ignorieren dieser Technologien sowohl ein Imageverlust als auch ein Planungsruckstand gegenuber der Konkurrenz. Die Erfolgspotentiale von Electronic Business konnen in den nachsten Jahren nur dann realisiert werden, wenn strategische Konzepte und die dafur notwendigen Lernprozesse - vom Topmanagement beginnend abwarts - bereits heute eingeleitet werden. Wer diese strategische Weichenstellung versaumt, "den bestraft die Geschichte".

Create a review

Contents

Elemente einer Infrastruktur fur E-Business: H. Mittendorfer: Megatrend Internet.- Die sprunghafte Ausbreitung des Internets.- Die Metamorphose des Internet.- B. Kerschbaumer: Internet und Intranet - Grundlagen und Dienste.- Technik des Internet.- Der Kommunikationsstandard TCP/IP.- Internet - Intranet - Extranet.- Dienste und Entwicklungen im Uberblick.- B. Kerschbaumer: Providing fur Internet- und Intranet Losungen.- Allgemeines.- Ausgewahlte Provider.- Services.- Checklist zur Providerauswahl.- M. Pils: Hosting Services im Bereich Electronic-Business.- Motive fur die Inanspruchnahme von Hosting Services.- Basis-Dienstleistungen.- Advanced Hosting Services.- Besonderheiten von Intranet-Losungen.- Trace Routing.- Gratisdienste im WWW.- M. Pils, J. Holler, R. Zlabinger: Electronic Business.- Was ist E-Business?.- Warum E-Business?.- Elemente, Basistechnologien und Rahmenbedingungen des E-Business.- Migration zu E-Business.- Planung und Implementierung.- Anwendungsbeispiele: M. Pils, R. Zlabinger: Regionale Informations- und Kommunikationssysteme und Electronic Business - gezeigt am Beispiel der landlichen Region Waldviertel.- Uberblick.- Allgemeines zu Regionalen Informations- und Kommunikationssystemen.- Betriebswirtschaftlich-organisatorische Grundlagen von Electronic Business in Regionalen Informations- und Kommunikationssystemen.- Das Waldviertel-Netzwerk: Planung, Implementierung und Erfahrungsbericht.- Beispiele fur weitere Regionale Informations- und Kommunikationssysteme.- B. Kerschbaumer: Umsetzung von betriebswirtschaftlichen Potentialen bei der Implementierung einer regionalen WWW-Site.- Problemstellung und Zielsetzung.- Betriebswirtschaftliche Potentiale des Interneteinsatzes.- Implementierungsresultate einer regionalen WWW-Site.- Resumee.- J. Mittendorfer: Internet und Intranet im Tourismus.- Planungsdeterminanten.- Die Neuen Medien.- Mediengerechte Gestaltung.- Synergieeffekte zwischen Neuen und klassischen Medien.- Zielgruppen.- Kommunikationsbeziehungen.- Internet, Intranet, Extranet.- Sicherheit.- Kultureller Kontext.- T. Ebert: Geographische Informations-Systeme (GIS) und Internet.- Was sind GIS.- Daten in GIS.- GIS in der Praxis.- Landkarten im WWW.- GIS und WEB-Technologie.- Erfahrungen und Ausblick.- R. Zlabinger: Von Intranetanwendungen im Einkauf zu E-Procurement.- Warum Intranet?.- Was ist ein Intranet?.- Anwendungskonzepte.- E-Procurement - die zukunftige Integrationsplattform fur den Einkauf.- Von Intranetanwendungen im Einkauf zu E-Procurement - Ausgewahlte Fallbeispiele aus der Praxis.- Schlussbetrachtung.- R. Zlabinger: Beschaffungsmarketing im Internet.- Grundgedanken zum Beschaffungsmarketing.- Informationssysteme im Einkauf zur Unterstutzung des Beschaffungsmarketing.- Beschaffungsmarktforschung im Internet.- Beschaffungswerbung im Internet.- Schlussbetrachtung.- M. Pils: Electronic Government - am Beispiel der oberosterreichischen Landesverwaltung.- Ausgangspunkt.- Ziele und Rahmenbedingungen fur das Internet-Projekt.- Die Phasen der Internet-Prasenz.- Weitere Aktivitaten in Richtung Electronic Government.- J. Holler: Web-Based Administration - am Beispiel der Anmeldung zu Lehrveranstaltungen.- Betriebliche Rahmenbedingungen.- Warum Internet-Technologie?.- WWW-Datenbankanbindung.- Die Funktionen im Ablauf der Lehrveranstaltung.- Erfahrungen.- Weitere Entwicklung.- G. Quirchmayr: Verbrechensbekampfung im Internet.- Internet und Internationalisierung des Verbrechens.- Verbrechensbekampfung auf internationaler Ebene.- Prasentation der Polizeiarbeit im Internet.- Die Arbeit Internationaler Organisationen am Beispiel der UNO.- Informationstechnologie in der zukunftigen Polizeiarbeit.- Auswirkungen auf Unternehmen und Gesellschaft: K. Kinast: Koordinationskonzepte der Marketing-Kommunikation.- Koordination der Marketing-Kommunikation im Zeitalter des E-Business.- Struktur einer Unternehmensidentitat.- Selbst- und Fremdbild der Unternehmung.- Abstimmungseffizienz als Koordinationsprinzip.- Konsequenzen fur die Konzeption von E-Business.- S. Hinterholzer: Organisatorische Aspekte der Telematik.- Vorbemerkung.- Zusammenhang Informationstechnik und Organisation.- Traditionell-hierarchische Organisationsmodelle und ihre IT-Systeme.- Neue Anforderungen - Neue Organisationen - Neue IT-Formen.- Telearbeit.- Virtuelle Unternehmen.- M. Pils: Electronic Business im Blickfeld der Sensiblen Informations- und Kommunikationssysteme.- Einfuhrung.- Internet, Intranet und Extranet als Personalinformationssysteme.- Sonstige Sensible Systeme in Internet, Intranet und Extranet.- Charakteristika Sensibler Systeme im Bereich Electronic Business.- Der Nutzen von Personalinformationssystemen im Bereich von Electronic Business.- Electronic Business und Kontextverluste.- Konsequenzen fur Planung und Betrieb von Electronic-Business-Losungen.- A. Novacek: Das Problem der Datensicherheit.- Kernfunktionen und Basistechnologien fur eine elektronische Sicherheitsarchitektur.- Anwendungsbeispiel: sichere elektronische Zahlungsanweisungen mit Kreditkarten.- J. Holler: Die rechtlichen Rahmenbedingungen fur Electronic Business.- Zur Notwendigkeit der Regulierung.- Wo liegt "Cyberland" - Grenzen nationaler Rechtssetzung.- Freiheit versus Schutz von Informationen.- Schutz geistigen Eigentums durch das Urheberrecht.- Rechtsverbindlichkeit elektronischer Kommunikationswege.- Fallbeispiel: Der Betrieb eines WWW-Servers.- Zusammenfassung. Anhang: Glossar.- Index.- Autorenverzeichnis.

Product Details

  • publication date: 19/08/1999
  • ISBN13: 9783540658528
  • Format: Paperback
  • Number Of Pages: 430
  • ID: 9783540658528
  • weight: 580
  • ISBN10: 3540658521
  • language of text: German
  • edition: 2., neubearb. u. erw. Aufl.

Delivery Information

  • Saver Delivery: Yes
  • 1st Class Delivery: Yes
  • Courier Delivery: Yes
  • Store Delivery: Yes

Prices are for internet purchases only. Prices and availability in WHSmith Stores may vary significantly

Close