Landscape Ecology: Volume in Honour of Prof. Dr. J. Schmithusen/Festschrift Zu Ehren Von Prof. Dr. J. Schmithusen (Biogeographica 16)

Landscape Ecology: Volume in Honour of Prof. Dr. J. Schmithusen/Festschrift Zu Ehren Von Prof. Dr. J. Schmithusen (Biogeographica 16)

By: C. Rathjens (editor), P. Muller (editor)Hardback

2 - 4 weeks availability

Description

Der Verfasser behandelt die Hauptaxiome der Lehre uber die Vegetation, die ihre Kartierung und Einschatzung der dimensionalen Gesetzmassigkeiten der Pflanzen- decke beinhaltet. Als Ausgangsaxiom wird folgendes anerkannt, dass die Pflanzengesellschaft ein offenes System nach L. van Bertallanffi darstellt. Damit lasst sich ihre dimensio- nale und funktionelle Untersuchung vereinbaren. Als zweites Axiom dient die Darstellung uber die Dimension der Vegetation. Es sind 4 Dimensionsarten zu unterscheiden: 1 - planetare , 2 - regionale, 3 - subre- gionale, 4 - topologische. Es existieren als wichtige Grundsatze zwei in der Phytosphare einwirkende Prinzipien: Homogenisierung und Differenzierung der Vegetation anzuerkennen. Damit ist die Einteilung der Pflanzengesellschaften in zwei Gruppen begrundet: Phytozonomeren und Phytozonochoren. Der Darstellung uber die Phytozonomeren liegt der Begriff vom gleichartigen naturlichen Vegetationsareal zu Grunde. Phytozonochoren sind ein Komplex von Phytozonomeren, die eine heterogene Integritat verschiedener Stufen (Mikrophy- tozonochoren, Makrophytozonochoren, Distrikten, Bezirken, Regionen usw) bil- den. Wichtig ist der Zusammenhang der beiden Existenzformen der Vegetation und ihre einheitliche Zweireihige Klassiflkation (Sotchava, 1972, 1978). Der nachste Grundsatz lautet: die Unterteilungen der Pflanzendecke bilden eine konsequente Hierarchie der Syntaxonen. Bei der Auffassung uber die Hierar- chie geht man von der Darstellung der Pflanzengesellschaft als System aus. Das hierarchische taxonometrische System der Phytozonosen ist nicht nur eine Rang- tabelle, sondern auch eine Korrelation im Rahmen ihrer hierarchischen Aktivi- tat.

Create a review

Contents

Contents/Inhalt.- Lieber Josef Schmithusen.- Some axioms of vegetation science.- Les relations biogeographiques des Alpes avec les chaines calcaires peripheriques (Jura, Apennin, Dinarides).- Les vegetations a Arthrocnemum perenne des cotes Atlantiques Europeennes.- L'etagement altitudinal de la vegetation au Chili Central: Les profils phytogeographiques.- Gebuschgesellschaften im mitteleuropaischen Landschaftsbild.- Sigmeten und Geosigmeten, ihre Ordnung und ihre Bedeutung fur Wissenschaft, Naturschutz und Planung.- The historical ecology of the Royal Forest of Wolmer, Hampshire.- Comparative studies on species diversity of plant associations in the U.S.A. and Northern Germany.- Geographical landscape and map. Considerations to some problems between geoecology and carthography.- Potential associations of cultivated plants in tropical climates.- Principles and models as tools for ecosystem-research, with examples from the Amazon Basin.- Verbreitungstypen brasilianischer Blattschneider-Ameisen der Gattung Atta.- Physisch-anthropogeographische Untersuchungen an der ostafrikanischen Population der Elmolo am Lake Turkana.- Operational remote sensing systems for regional planning and environmental monitoring.- Basic ecological concepts and urban ecological systems.

Product Details

  • publication date: 31/12/1979
  • ISBN13: 9789061932178
  • Format: Hardback
  • Number Of Pages: 230
  • ID: 9789061932178
  • weight: 570
  • ISBN10: 9061932173

Delivery Information

  • Saver Delivery: Yes
  • 1st Class Delivery: Yes
  • Courier Delivery: Yes
  • Store Delivery: Yes

Prices are for internet purchases only. Prices and availability in WHSmith Stores may vary significantly

Close