Sein - Reflexion - Freiheit: Aspekte der Philosophie Johann Gottlieb Fichtes (Bochumer Studien zur Philosophie 25)

Sein - Reflexion - Freiheit: Aspekte der Philosophie Johann Gottlieb Fichtes (Bochumer Studien zur Philosophie 25)

By: Christoph Asmuth (editor)Hardback

Special OrderSpecial Order item not currently available. We'll try and order for you.

Description

Das Denken Johann Gottlieb Fichtes (1762-1814) gehoert zu den grossen Entwurfen der europaischen Philosophie. Fichtes Wissenschaftslehre entwickelte erstmals eine Theorie des absoluten Ich als Grundlage aller Wissenschaften. Damit schuf er das Fundament fur die Entstehung des sog. Deutschen Idealismus. Der politische Denker Fichte nahm Stellung sowohl zur Franzoesischen Revolution als auch zu den Napoleonischen Kriegen. Seine Sprachphilosophie hatte wesentlichen Einfluss auf W. von Humboldt. Seine Religionsphilosophie, namentlich die Anweisung zum seligen Leben (1806), gab wichtige Impulse fur Philosophie und Theologie bis ins 20. Jahrhundert.Die Beitrage dieses Bandes zeigen ein facettenreiches Bild der Philosophie Fichtes. Neben einer biographischen Einleitung steht zunachts das Verhaltnis Fichtes zu Schelling, Hegel und Hoelderlin im Zentrum. Weitere Beitrage widmen sich der fruhen Wissenschaftslehre sowie der Natur-, Sprach- und Religionsphilosophie. Schliesslich stellen einige Beitrage das Denken Fichtes in den groesseren Rahmen der Philosophiegeschichte.

Contents

1. Vorwort; 2. I. Zur Einleitung; 3. Fichte: Ein streitbarer Philosoph: Biographische Annaherungen an sein Denken (by Asmuth, Christoph); 4. II. Fichte, Schelling, Hegel und Holderlin; 5. Freiheit ist das hochste Gut des Menschen: Schellings erste Auseinandersetzung mit der Jenaer Wissenschaftslehre Fichtes (by Denker, Alfred); 6. Das Sich-Setzen der Freiheit: Zum Verhaltnis Schelling-Fichte (by Summerell, Orrin F.); 7. Aspekte des Lebens: Fichtes Wissenschaftslehre von 1804 und Hegels Phanomenologie des Geistes von 1807 (by Sell, Annette); 8. Im Wechsel des Urteils und Seins: Zu Fichte und Holderlin (by Volkel, Frank); 9. III. Zur Wissenschaftslehre; 10. Fichte und das Problem der Dialektik (by Hammacher, Klaus); 11. Fichtes fruhe Wissenschaftslehre als dialektische Erorterung (by Kramer, Felix); 12. Uber die prareflexive Existenz meiner selbst (by Mittmann, Jorg-Peter); 13. IV. Aspekte der Philosophie Fichtes; 14. Natur, Vernunft-Natur und Absolutes: Drei Hinsichten auf den Natur-Begriff in Fichtes Wissenschaftslehre (by Traub, Hartmut); 15. Sprachursprung und Sprache bei J.G. Fichte (by Kahnert, Klaus); 16. Das Christentum als Verwirklichung des Religionsbegriffs in Fichtes Spatphilosophie 1813 (by Schmid, Dirk); 17. V. Das Denken Fichtes und die Geschichte der Philosophie; 18. Dieses Ich : Meister Eckharts Ich-Konzeption: Ein Beitrag zur > Aufklarung< im Mittelalter (by Mojsisch, Burkhard); 19. Faktizitat und Genesis: Zur subjektivitatstheoretischen Grundlegung von Religion bei Johann Gottlieb Fichte und Friedrich Gogarten (by Danz, Christian); 20. Die Lehre vom Bild in der Wissenstheorie Johann Gottlieb Fichtes (by Asmuth, Christoph); 21. Namenregister; 22. Sachregister

Product Details

  • ISBN13: 9789060323496
  • Format: Hardback
  • Number Of Pages: 320
  • ID: 9789060323496
  • weight: 550
  • ISBN10: 9060323491
  • language of text: German

Delivery Information

  • Saver Delivery: Yes
  • 1st Class Delivery: Yes
  • Courier Delivery: Yes
  • Store Delivery: Yes

Prices are for internet purchases only. Prices and availability in WHSmith Stores may vary significantly

Close