Songwriting fur Dummies (Fur Dummies)

Songwriting fur Dummies (Fur Dummies)

By: Dave Austin (author), Jim Peterik (author), Cathy Lynn Austin (author), Oliver Fehn (translator)Paperback

Up to 2 WeeksUsually despatched within 2 weeks

Description

We do not currently have a description for this product.

Contents

Vorwort 21 Einfuhrung 23 Uber dieses Buch 23 Torichte Annahmen uber den Leser 24 Wie dieses Buch aufgebaut ist 24 Teil I: Sie wollen also Songwriter werden 24 Teil II: Entfesseln Sie den Dichter, der in Ihnen steckt 24 Teil III: Schreiben Sie Musik, die man nie wieder vergisst! 25 Teil IV: Zusammenfinden, zusammenarbeiten, zusammenschliessen 25 Teil V: Des Kunstlers Alter Ego der Geschaftsmann 25 Teil VI: Der Top-Ten-Teil 25 Symbole, die in diesem Buch verwendet werden 25 Wie es von hier aus weitergeht 26 Teil I Sie wollen also Songwriter werden 27 Kapitel 1 Finden Sie ein Goldstuck und lassen Sie es strahlen! 29 Ground Zero bevor Sie die erste Note niederschreiben 30 Wie wichtig ist eine klassische Musikausbildung? 30 Wenn die Inspiration an Ihre Tur klopft 32 Ihre innere Stimme, Ihr innerer Ausdruck 33 Die Stimmung aufbauen 35 Droppje voor Droppje: Der Sechs-Schritte-Prozess 36 Still halten, Augen offnen, Ohren spitzen 37 Im (Be-)Reich der Inspiration 38 Wovon ein Song handeln soll 40 Die Fuhler nach guten Textzeilen ausstrecken 45 Eigene Musik erfinden mit Hilfe von "Dummy"-Songs 46 Einige nutzliche Sachen fur unterwegs 48 Wie man ein Notizbuchoptimal nutzt 50 Ubung macht den Meister 53 Kapitel 2 Die verschiedenen Genres: Von Country uber Folk und Blues bis hin zum Rock 55 Einen eigenen Stil kreieren: Alles uber Singer/Songwriter 56 Erfolg! (Auch bei der breiten Masse) 58 Rock 58 Pop 62 R & B, Urban, Hip-Hop und Rap 66 Country 69 Auf entlegeneren Strassen wandern: Weitere bemerkenswerte Genres 73 Christian (Christliche Musik) 73 Gospel 74 Blues und Folk 76 Jazz 77 Ubung macht den Meister 77 Kapitel 3 Die Ausarbeitung: Bringen Sie Ihren Song in Form! 79 Ein wenig Fachgesimpel uber Songformen 79 Vom Umgang mit Strophen 81 Die Single-Verse-Form 81 Die Zweistrophen-Form 83 Die "Standardform" 84 Die Strophen-Refrain-Form 87 Die Strophen-Refrain-Form mit Pre-Chorus 90 Die Strophen-Refrain-Form mit Bridge 91 Die Strophen-Refrain-Form mit Pre-Chorus und Bridge 92 Ubung macht den Meister 98 Teil II Entfesseln Sie den Dichter, der in Ihnen steckt 101 Kapitel 4 Am besten, die Sache hat einen Haken! 103 Bestucken Sie Ihren Angelkasten! 103 Der Melodie-Hook 104 Der Text-Hook 106 Der Musik-Hook 109 Der Rhythmus-Hook 111 Der Soundeffekt-Hook 113 Ein Song mehrere Hook-Techniken 116 Die richtige Einstellung fur das Arbeiten mit Hooks 117 Ubung macht den Meister 118 Kapitel 5 Wie Sie Ihre Horer mit guten Texten beeindrucken 121 Lernen Sie die verschiedenen Texttypen kennen! 121 Texte mit einer Pramisse 123 Texte, die eine Geschichte erzahlen 125 Texte von Lovesongs 127 Texte, die Stellung beziehen 132 Originelle und humorvolle Texte 135 Parodien 137 Inspirative Texte 138 Ubung macht den Meister 141 Kapitel 6 Uber den Text zu seiner eigenen Stimme finden 143 Wie man einen super Text schreibt 143 Wenn Sie zunachst nur einen Titel haben 144 Wenn Sie schon eine Idee oder ein Konzept haben 148 Eine Geschichte erzahlen 149 Die Melodie als Weg zu einem Text 150 Das richtige Format fur Ihren Text 151 Der Text der Strophe 151 Der Text des Pre-Chorus 153 Der Text des Refrains 154 Der Text der Bridge 156 Zur richtigen Form gehort ein guter Sound 157 Achten Sie auf den Rhythmus der Worte! 157 Achten Sie auf den Klang der Worte im Text! 159 Den Blickwinkel verdeutlichen! 160 Eine Perspektive einnehmen 162 Einstimmung auf Tonfall und Stil 163 Poetische Hilfsmittel beim Texten 164 Wiederholung 164 Die wichtigsten poetischen Hilfsmittel 165 Ubung macht den Meister 168 Kapitel 7 Wie man gute Reime macht 169 Wie und woran man welchen Reim erkennt 169 Was man uber Reimstrukturen wissen sollte 169 Zeilen, die sich abwechselnd reimen 171 Weitere grundlegende Reimmuster 172 Raffiniertere Reimformen 173 Auch Binnenreime konnen toll klingen 177 Welche Reimtechniken es sonst noch gibt 178 Der Idealfall: Reine Reime 178 Unreine Reime mussen nicht unreinlich sein 179 Sich von hinten nach vorne arbeiten 180 Die Aussprache korrigieren fur den Reim 181 Strophenubergreifende Reime 181 Reim n oder nicht reim n das ist hier die Frage 182 Songs mit nur wenigen Reimen 183 Dies und Das 185 Ubung macht den Meister 186 Teil III Schreiben Sie Musik, die man nie wieder vergisst! 189 Kapitel 8 Herzschlag der Musik der Rhythmus 191 Der Rhythmus der Worte 191 Betonte und unbetonte Silben 192 Silbenlange 195 Ein Blick auf das Metrum 196 Die Beats im Takt sind die Nusse in der Schokolade 196 Wie man mit Noten im 4/4-Takt umgeht 197 Was Songwriter mit Rhythmus und Metrum so alles anstellen konnen 200 Songwriting mit Synkopierung 201 Ubung macht den Meister 203 Kapitel 9 Musiker als Magier der Melodien 205 Grundlagen der Melodiegestaltung 206 Melodien haben Macht uber unsere Gefuhle 206 Die Grundbausteine einer Melodie begreifen 207 Finden Sie Ihre Melodie! 209 Songs schreiben, die auch wirklich bleiben 211 Die passende Melodie zu jeder Stimmung 211 Die passenden Melodien fur jedes Genre 214 Die passende Melodie zu jedem Songteil 216 Test: Wie magisch ist meine Melodie? 221 Ubung macht den Meister 222 Kapitel 10 Wie man beim Songwriting Akkorde benutzt 225 Was Akkorde dem Songwriter bringen 225 Wie man mit Akkorden vertraut wird 226 Vorwarts im Akkordtempo! 229 Wahlen Sie das richtige Instrument fur Ihren Stil! 233 Wollen Sie auf die Gitarre bauen 233 oder lieber in die Tasten hauen? 234 Ubung macht den Meister 236 Kapitel 11 Gut geblufft ist halb gewonnen: Allerlei technische Hilfsmittel, Tricks und Gimmicks 237 Songs erfinden noch schneller, noch besser, noch muheloser 237 Hilfsmittel, mit denen alles schneller geht 238 Wie man in null Komma nichts zum Experten wird 239 und so wird Ihr Leben noch leichter 240 Empfehlenswerte Software und Webseiten fur Songwriter 244 Erste Hilfe fur den Reimer 244 Sonstige Software und Suchprogramme 244 Aufnahmen im eigenen Tonstudio 245 Wie man markttaugliche Tonaufnahmen macht 246 Die echten Deals mit den echten Freaks 248 Old School kontra Home School 249 Instrumente von der Pike auf erlernen 249 Ist es live oder ist es Memorex? 249 Virtuelle Songaufnahmen 250 Teil IV Zusammenfinden, zusammenarbeiten, zusammenschliessen 253 Kapitel 12 Talente zusammenfuhren: Teamgrundung und Networking 255 Entdecken Sie Ihre Starken und Schwachen! 255 Die Chemie muss stimmen! 257 Harmonie im Team ist unentbehrlich 259 Gemeinsam sind wir stark 260 Zusammenarbeit mit Bands und Solokunstlern 261 Arbeit mit einem Drehbuch 263 Zusammenarbeit mit sich selbst 264 Wie man Tantiemen aufteilt 264 Die Nashville-Methode 264 Das Ehrenmann-System 265 Die Chaos-Methode 266 Bekannte Songwriter-Teams 266 John Lennon und Paul McCartney 267 Burt Bacharach und Hal David 267 Bernie Taupin und Elton John 268 Netzwerke fur Songwriter 268 Songwriter-Nachte sind lang 269 Einer Songwriter-Vereinigung beitreten 270 Seminare, Workshops, Konferenzen und Symposien 270 Ubung macht den Meister 271 Kapitel 13 Online-Marketing und soziale Netzwerke fur Songwriter 273 Wie man das Internet richtig nutzt 273 Wie man seine eigene Website gestaltet 274 Wie man die Webseiten anderer fur sich nutzt 275 Wenn Sie Rat und Unterstutzung brauchen 277 Wie man Freunde findet und soziale Netzwerke aufbaut 279 Rundum-Netzwerke 280 Spezielle Netzwerke 280 Netzwerke fur Indie-Kunstler 280 Musikdownload-Seiten 281 Netzwerke fur Mobilgerate 281 Unaufdringlich und informativ bleiben 281 Wie man Verbindung zu seiner Fangemeinde aufnimmt 281 und morgen schon die ganze Welt? 282 Ubung macht den Meister 283 Kapitel 14 Songwriting fur Buhne, Kinoleinwand, TV und Radio 285 Songwriting fur den Film 286 Die Rolle des Music Supervisors (Supe) 287 Wie man an die Musikchefs herankommt 289 Die kreative Seite des Film-Songwriting 290 Songwriting furs Fernsehen 291 Welche Songs sich furs Fernsehen eignen 291 Die werbewirksame Wucht des Fernsehens 292 Das Gesprach mit dem TV-Musikchef 294 Songwriting fur die Werbung 294 Gute Werbejingles schreiben 295 Wie man seine Songs in der Werbung unterbringt 297 Songwriting fur Videospiele 297 Songwriting fur Musicals 298 Wie man seine Songs in Musicals unterbringt 299 Die kreative Seite des Musical-Songwriting 299 Ubung macht den Meister 300 Kapitel 15 Wie Sie sich Gehor verschaffen: Das Demo 301 Ein paar Entscheidungen, die getroffen werden mussen 301 Als Erstes kommt das "Arbeitsdemo" 302 Die zwei wichtigsten Fragen 302 Welchem Zweck dient Ihr Demo? 302 Wie stark ist Ihre Konkurrenz? 303 Auch auf Details achten! 303 Das richtige Format wahlen 303 Wie viele Songs und in welcher Lange? 304 Keep it simple! 304 Die Auswahl der Musiker 305 Musiker oder Maschinen? 305 Den richtigen Sanger auswahlen 307 Wie man einen Song arrangiert 307 Wie man ein Akkorddiagramm anfertigt 309 Wozu ein Arrangeur gut sein kann 310 Die Aufnahme des Demos 311 Die Frage nach dem Wo 311 Die Bezahlung fur das Demo 313 Die richtige Hulle fur Ihr Demo 314 Nie ohne Kontaktinformation! 314 Erst um Erlaubnis fragen! 317 Wie man ein Textblatt erstellt 317 Und nun raus damit! 318 Die richtigen Leute 318 Und nun? 323 Teil V Des Kunstlers Alter Ego der Geschaftsmann 325 Kapitel 16 Ziele setzen, Termine festlegen! 327 Ziele setzen 327 Das "erste Mal" 327 Sich nach draussen wagen 329 Ziele fur den Profi 330 Termine einhalten 332 Ubung macht den Meister 335 Kapitel 17 Wie man Musiknoten in Banknoten verwandelt 337 Finanzprognosen 337 Einnahmequellen 337 Wie der Kuchen aufgeteilt wird 338 Die GEMA ist immer und uberall 339 Warum es wichtig ist, sich zu registrieren 339 Wie es weitergeht, wenn Ihr Song gross rauskommt 341 Mechanische Lizenzgebuhren 341 Die Zwangslizenz 342 Synchronisationsrechte 342 Die digitale Verbreitung von Musik und was sie Ihnen bringt 342 Music-Sharing-Webseiten und -Dienste 343 Klingeltone furs Handy 344 Wie man mit Songs Produktewerbung macht 345 Wie man Geld beim Film machen kann 346 Geld mit Videospielen machen 347 Kapitel 18 Das Geschaftsteam die klugen Helferlein des Songwriters 349 Wie man ein Erfolgsteam zusammenstellt 349 Eins nach dem anderen: Zuerst muss ein Anwalt her! 350 Was ein guter Musikanwalt fur Sie leisten kann 351 Wie Sie einen guten Anwalt finden 351 Der richtige Verleger fur Sie 354 Co-Publishing-Vertrage 356 Wer sein eigener Verleger ist 357 Wie man Verwaltungsvertrage schliesst 358 Subverleger im Ausland 359 Was unabhangige Songbroker machen 360 Ein Songbroker bei der Arbeit 360 Die Vorteile eines Songbrokers 361 Wann ein Manager oder Agent sich lohnt 361 Brauche ich einen Manager? 362 Was ein Agent fur den Songwriter tun kann 363 Wann Sie einen Buchhalter oder Betriebswirt brauchen 364 Was ein guter Musikbuchhalter oder Betriebswirt fur Sie tun kann 364 Auswahlkriterien fur Buchhalter und Betriebswirte 365 Kapitel 19 Der juristische Teil samt allem Papierkram 367 Rechtsverkehr: Wie ein Win-win-Vertrag aussehen sollte 367 Die verschiedenen Vertragsformen verstehen 368 Wann man den Stift ansetzen sollte 372 Wie Sie Ihren Song per Copyright schutzen 375 Gut organisiert ist halb reussiert! 376 Das Formular fur potenzielle und bestehende Kontakte 377 Wie man ein Song-History-Formular erstellt 377 Uberblick uber Copyright-Registrierungen 380 Teil VI Der Top-Ten-Teil 381 Kapitel 20 Zehn Songs, die man kennen sollte 383 "Hey Jude" 383 "Bohemian Rhapsody" 383 "What s Going On" 384 "Yesterday" 384 "God Only Knows" 385 "Imagine" 385 "Satisfaction" 385 "I Still Haven t Found What I m Looking For" 385 "Like a Rolling Stone" 386 "Somewhere Over the Rainbow" 386 Kapitel 21 Zehn Singer/Songwriter, die man kennen sollte 387 Bob Dylan 387 Leonard Cohen 388 John Denver 388 Donovan 389 Reinhard Mey 389 Randy Newman 389 Neil Diamond 390 Rod McKuen 390 Gram Parsons 391 Sven Regener 391 Stichwortverzeichnis 392

Product Details

  • ISBN13: 9783527709779
  • Format: Paperback
  • Number Of Pages: 408
  • ID: 9783527709779
  • weight: 708
  • ISBN10: 3527709770
  • language of text: German

Delivery Information

  • Saver Delivery: Yes
  • 1st Class Delivery: Yes
  • Courier Delivery: Yes
  • Store Delivery: Yes

Prices are for internet purchases only. Prices and availability in WHSmith Stores may vary significantly

Close