UEbungsbuch Werkstoffkunde und Werkstoffprufung fur Dummies (Fur Dummies)

UEbungsbuch Werkstoffkunde und Werkstoffprufung fur Dummies (Fur Dummies)

By: Rainer Schwab (author)Paperback

Up to 2 WeeksUsually despatched within 2 weeks

Description

Das perfekte Buch fur die Prufungsvorbereitung Kristallgitter, Zustandsdiagramme, Stahle, Nichteisen - metalle und Hochleistungskeramiken: Die Werkstoffkunde und Werkstoffprufung ist vielseitig und anspruchsvoll. Passgenau auf den Bestseller Werkstoffkunde und Werkstoffprufung fur Dummies abgestimmt uben Sie die wichtigen und schwierigen Themen. In bewahrter Weise fuhrt Sie Rainer Schwab durch ein intensives Training. Mit ein - fachen Aufwarmubungen legen Sie los und steigern sich dann Schritt fur Schritt zu immer anspruchsvolleren Aufgaben. Mit fast 400 konkreten Fragestellungen samt ausfuhrlichen Losungen und vielen Abbildungen festigen Sie Ihr Wissen, gewinnen Sicherheit in den wichtigen Grundlagen und legen damit die Basis fur eine erfolg - reiche Prufung.

About Author

Prof. Rainer Schwab hat Metallkunde studiert und neun Jahre bei der Materialprufungsanstalt Stuttgart gearbeitet. Heute ist er Professor fur Werkstoffkunde an der Hochschule Karlsruhe. Im Jahr 2006 erhielt er den Landeslehrpreis des Landes Baden-Wurttemberg.

Contents

Uber den Autor 9 Einleitung 19 Uber dieses Buch 19 Konventionen in diesem Buch 20 Torichte Annahmen uber den Leser 21 Wie dieses Buch aufgebaut ist 21 Teil I: Ein paar ausgewahlte Grundlagen als Basis 21 Teil II: Die wichtigsten Methoden der Werkstoffprufung 22 Teil III: Eisen und Stahl, noch lange kein Alteisen 22 Teil IV: Was es ausser den Eisenwerkstoffen noch Hochinteressantes gibt 22 Teil V: Der Top-Ten-Teil 22 Symbole, die in diesem Buch verwendet werden 22 Filme, die es zu diesem Buch gibt 23 Los geht s 23 Teil I Ausgewahlte Grundlagen fur ein solides Fundament 25 Kapitel 1 Aufgaben rund um Atome, Bindungen und Kristalle 27 Von Atomen, ihren Bindungen und ihrer Anordnung 27 Die Kristalle, ihre Baufehler, und was die so in der Praxis anrichten 28 Richtig oder nicht richtig 34 Antworten zu den Aufgaben in diesem Kapitel 35 Kapitel 2 Rechnen Sie mit den Eigenschaften 47 Die Werkstoffe dehnen sich mit der Temperatur aus 47 Die Werkstoffe leiten den Strom und die Warme 49 Rund um die elastische und plastische Verformung 52 Richtig oder nicht richtig 54 Antworten zu den Aufgaben in diesem Kapitel 55 Kapitel 3 Uben Sie die thermisch aktivierten Vorgange 67 Ein paar Aufwarmubungen vorneweg 67 Lassen Sie die Atome wandern und den Werkstoff rekristallisieren 68 Mit Kriechen und Spannungsrelaxation rechnen 70 Richtig oder nicht richtig 72 Antworten zu den Aufgaben in diesem Kapitel 73 Kapitel 4 Legierungsbildung und Zustandsdiagramme, beruhmt, beruchtigt, gefurchtet 83 Ein paar Lockerungsubungen zum Auftakt 83 Und hier geht's zur Sache 84 Richtig oder nicht richtig 96 Antworten zu den Aufgaben in diesem Kapitel 97 Kapitel 5 Das beruhmte Legierungssystem Eisen-Kohlenstoff 115 Rund um Eisen und Kohlenstoff 115 Jetzt geht s auch hier zur Sache 116 Richtig oder nicht richtig 126 Antworten zu den Aufgaben in diesem Kapitel 127 Teil II Die wichtigsten Methoden der Werkstoffprufung 139 Kapitel 6 Nehmen Sie den Zugversuch nicht auf die leichte Schulter 141 Richtig vorbereitet ist halb gepruft 141 Vorgeplankel, das es in sich hat 142 Werkstoffe mit ausgepragter Streckgrenze 143 Werkstoffe ohne ausgepragte Streckgrenze 147 Das Finale 150 Richtig oder nicht richtig 151 Antworten zu den Aufgaben in diesem Kapitel 152 Kapitel 7 Die Harteprufung meistern 177 Das Wesen der Harte 177 Harteprufung nach Brinell 177 Harteprufung nach Vickers 179 Harteprufung nach Rockwell 181 Kreuz und quer uber alle Harteprufverfahren 181 Richtig oder nicht richtig 183 Antworten zu den Aufgaben in diesem Kapitel 185 Kapitel 8 Brutal, brutaler, Kerbschlagbiegeprufung 193 Was man eigentlich pruft 193 Rund um Probe, Versuchseinrichtung und -durchfuhrung 193 Werkstoff, Temperatur und Kerbschlagarbeit 194 Richtig oder nicht richtig 197 Antworten zu den Aufgaben in diesem Kapitel 198 Kapitel 9 Die Schwingfestigkeitsprufung 205 Das Phanomen und das Problemmit dem Namen 205 Ohne die wichtigsten Grundbegriffe geht es wieder einmal nicht 206 Wohlerkurve und Dauerfestigkeit 208 Richtig oder nicht richtig 211 Antworten zu den Aufgaben in diesem Kapitel 212 Kapitel 10 Der Zauber der Metallografie 223 Um was es sich bei der Metallografie uberhaupt handelt 223 Makroskopische Verfahren und was man damit sieht 223 Die zauberhafte Welt der Mikroskopie 225 Rasterelektronenmikroskopie und Co. 227 Richtig oder nicht richtig 228 Antworten zu den Aufgaben in diesem Kapitel 230 Kapitel 11 Zerstorungsfrei uben 239 Auftaktphilosophie 239 Die Farbeindringprufung 239 Die Magnetpulverprufung 240 Die Wirbelstromprufung 241 Die Ultraschallprufung 241 Die Strahlenverfahren 244 Richtig oder nicht richtig 245 Antworten zu den Aufgaben in diesem Kapitel 248 Teil III Und ewig lockt das Eisen 261 Kapitel 12 Der Weg vom Erz zum Stahl 263 Gleich zur Sache 263 Richtig oder nicht richtig 264 Antworten zu den Aufgaben in diesem Kapitel 265 Kapitel 13 Von Namen und Nummern 269 Zur Systematik der Werkstoffbezeichnungen 269 Namen analysieren 270 Namen synthetisieren 271 Richtig oder nicht richtig 272 Antworten zu den Aufgaben in diesem Kapitel 272 Kapitel 14 Das harte Training der Warmebehandlung 277 Kurzes Warmlaufen als Auftakt 277 Die beruhmten Gluhbehandlungen 278 Rund ums Harten 280 Richtig oder nicht richtig 291 Antworten zu den Aufgaben in diesem Kapitel 294 Kapitel 15 Die unendliche Vielfalt der Stahlgruppen 317 Uber Gewurze und Zutaten im Stahl 317 Die bodenstandigen unlegierten Baustahle 319 Die Raffinesse der Feinkornbaustahle 322 Die leistungsfahigen Vergutungsstahle 323 Die Grundsatze der warmfesten und hitzebestandigen Stahle 323 Der Stahl, der aus der Kalte kam 325 Die nichtrostenden Stahle und warum sie manchmal doch korrodieren 325 Was in den Werkzeugstahlen steckt 329 Richtig oder nicht richtig 330 Antworten zu den Aufgaben in diesem Kapitel 333 Kapitel 16 Auch die Eisengusswerkstoffe haben s in sich 351 Der Uberblick 351 Mit Stahlguss geht es los 351 Das Gusseisen mit seinen Varianten 352 Richtig oder nicht richtig 355 Antworten zu den Aufgaben in diesem Kapitel 356 Teil IV Jenseits von Eisen 363 Kapitel 17 Die Nichteisenmetalle 365 Auch die Nichteisenmetalle bezeichnet man sinnvoll 365 Rund ums Aluminium 366 Das bunte Kupfer 370 Richtig oder nicht richtig 371 Antworten zu den Aufgaben in diesem Kapitel 372 Kapitel 18 Anorganische nichtmetallische Werkstoffe 383 Bei den Glasern durchblicken 383 Von der antiken Vase bis zum Hochleistungswerkstoff: die Keramiken 384 Richtig oder nicht richtig 386 Antworten zu den Aufgaben in diesem Kapitel 387 Teil V Der Top-Ten-Teil 395 Kapitel 19 Zehn Tipps zum Losen von Aufgaben 397 Rechtzeitig anfangen 397 Wie Sie mit dem Spicken umgehen 397 Legen Sie beim Rechnen richtig los 398 Vom passenden Umgang mit Gleichungen 399 Die Sache mit den Einheiten 399 Wer misst, misst Mist 399 Zur (ungeschlechtlichen) Fortpflanzung der Fehler 400 Das Endergebnis ist nicht ganz harmlos 401 Ein Bild sagt mehr als tausend Worte 402 Richtig dargestellt ist halb gewonnen 402 Stichwortverzeichnis 405

Product Details

  • ISBN13: 9783527709113
  • Format: Paperback
  • Number Of Pages: 408
  • ID: 9783527709113
  • weight: 894
  • ISBN10: 3527709118
  • language of text: German

Delivery Information

  • Saver Delivery: Yes
  • 1st Class Delivery: Yes
  • Courier Delivery: Yes
  • Store Delivery: Yes

Prices are for internet purchases only. Prices and availability in WHSmith Stores may vary significantly

Close