Virtualisierung fur Einsteiger

Virtualisierung fur Einsteiger

By: Matthew Portnoy (author), Reinhard Engel (translator)Paperback

Up to 2 WeeksUsually despatched within 2 weeks

Description

Virtualisierung von Grund auf verstehen Fur die meisten Administratoren gehort die Virtualisierung von Servern, Desktops und Anwendungen heute zur taglichen Arbeit. Matthew Portnoy unterstutzt Sie mit diesem Buch bei Ihrem Einstieg. Er gibt Ihnen zunachst einen Uberblick uber die verschiedenen Konzepte und Virtualisierungslosungen. Ausserdem zeigt er Ihnen ganz konkret, wie Sie virtuelle Maschinen anlegen, Windows oder Linux virtualisieren, Speicher verwalten, fur Hochverfugbarkeit sorgen u. v. m. Schritt-fur-Schritt-Anleitungen fuhren Sie dabei sicher durch alle grundlegenden Virtualisierungstechniken und bereiten Sie optimal darauf vor, sich anschliessend weiter zu spezialisieren. Aus dem Inhalt: Grundkonzepte VMware ESXi, Citrix Xen & Microsoft Hyper-V Virtuelle Maschinen anlagen & kopieren Windows & Linux installieren CPU & Speicher verwalten Netzwerke virtualisieren Laufwerke, Displays u. a. konfi gurieren Verfugbarkeit steigern Anwendungen virtualisieren

About Author

Der Autor: Matthew Portnoy arbeitet als Analyst bei VMware und verfugt uber mehr als dreissig Jahre Erfahrung in der IT-Branche. Sein geballtes Fachwissen gibt er in Vortragen wie auf der VMworld und in seinen Kursen am Wake Tech Community College weiter, durch die er auch die typischen Fragen von Virtualisierungseinsteigern gut kennt.

Contents

Uber den Autor 11 Einfuhrung 13 Wer dieses Buch lesen sollte 14 Was Sie brauchen 15 Was in diesem Buch behandelt wird 15 Kontakt mit dem Autor aufnehmen 17 1 Was ist Virtualisierung? 19 1.1 Eine Beschreibung der Virtualisierung 19 1.2 Die Bedeutung der Virtualisierung 29 1.3 Wie funktioniert Virtualisierungs-Software? 36 1.4 Die Grundlagen und daruber hinaus 40 2 Was sind Hypervisoren? 41 2.1 Beschreibung eines Hypervisors 41 2.2 Die Rolle eines Hypervisors 47 2.3 Ein Vergleich der heutigen Hypervisoren 50 2.4 Die Grundlagen und daruber hinaus 56 3 Was sind virtuelle Maschinen? 59 3.1 Aufbau einer virtuellen Maschine 59 3.2 Wie eine virtuelle Maschine funktioniert 67 3.3 Mit virtuellen Maschinen arbeiten 69 3.4 Die Grundlagen und daruber hinaus 75 4 Eine virtuelle Maschine erstellen 77 4.1 P2V-Umwandlungen 77 4.2 Bestuckung Ihrer Umgebung 81 4.3 Eine neue virtuelle Maschine erstellen 92 4.4 Die Grundlagen und daruber hinaus 99 5 Windows auf einer virtuellen Maschine installieren 101 5.1 Windows in eine virtuelle Maschine laden 101 5.2 Die Konfigurationsoptionen 120 5.3 Eine neue virtuelle Maschine optimieren 127 5.4 Die Grundlagen und daruber hinaus 128 6 Linux auf einer virtuellen Maschine installieren 131 6.1 Linux in eine virtuelle Maschine laden 131 6.2 Linux in einer virtuellen Maschine erstellen 133 6.3 VMware Tools installieren 149 6.4 Die Konfigurationsoptionen verstehen 154 6.5 Eine neue virtuelle Linux-Maschine optimieren 160 6.6 Die Grundlagen und daruber hinaus 162 7 CPUs fur eine virtuelle Maschine verwalten 163 7.1 Die Virtualisierung der CPU verstehen 163 7.2 VM-CPU-Optionen konfigurieren 168 7.3 Optimierungsverfahren fur VM-CPUs 169 7.4 Die Grundlagen und daruber hinaus 174 8 Speicher fur eine virtuelle Maschine verwalten 175 8.1 Was ist Speichervirtualisierung? 175 8.2 VM-Speicheroptionen konfigurieren 178 8.3 Optimierungsverfahren fur VM-Speicher 180 8.4 Die Grundlagen und daruber hinaus 187 9 Festplattenspeicher fur eine virtuelle Maschine verwalten 189 9.1 Was ist Plattenspeichervirtualisierung? 189 9.2 VM-Storage-Optionen konfigurieren 195 9.3 Optimierung von VM-Festplatten 203 9.4 Die Grundlagen und daruber hinaus 209 10 Networking fur eine virtuelle Maschine verwalten 211 10.1 Was ist Netzwerk-Virtualisierung? 211 10.2 VM-Netzwerkoptionen konfigurieren 223 10.3 Optimierungsverfahren fur virtuelle Netzwerke 231 10.4 Die Grundlagen und daruber hinaus 233 11 Eine virtuelle Maschine kopieren 235 11.1 Eine virtuelle Maschine klonen 236 11.2 Den Status einer virtuellen Maschine speichern 247 11.3 Die Grundlagen und daruber hinaus 256 12 Zusatzliche Gerate in virtuellen Maschinen verwalten 259 12.1 Mit VMware Tools arbeiten 259 12.2 Virtuelle Gerate verstehen 261 12.3 CD/DVD-Laufwerke konfigurieren 262 12.4 Ein Diskettenlaufwerk konfigurieren 263 12.5 Eine Soundkarte konfigurieren 266 12.6 USB-Gerate konfigurieren 268 12.7 Grafische Displays konfigurieren 271 12.8 Andere Gerate konfigurieren 272 12.9 Die Grundlagen und daruber hinaus 276 13 Was bedeutet Verfugbarkeit? 277 13.1 Die Verfugbarkeit steigern 277 13.2 Eine virtuelle Maschine schutzen 280 13.3 Mehrere virtuelle Maschinen schutzen 285 13.4 Datenzentren schutzen 290 13.5 Die Grundlagen und daruber hinaus 293 14 Wie arbeiten Applikationen in einer virtuellen Maschine? 295 14.1 Applikationsperformance in einer virtuellen Infrastruktur 296 14.2 Applikationen in einer virtuellen Umgebung einsetzen 301 14.3 Virtuelle Appliances und vApps verstehen 310 14.4 Die Grundlagen und daruber hinaus 313 Glossar 315 Losungen zu den Zusatzaufgaben 323 Kapitel 1 323 Kapitel 2 324 Kapitel 3 325 Kapitel 4 326 Kapitel 5 326 Kapitel 6 327 Kapitel 7 327 Kapitel 8 328 Kapitel 9 328 Kapitel 10 329 Kapitel 11 329 Kapitel 12 330 Kapitel 13 331 Kapitel 14 331

Product Details

  • ISBN13: 9783527760237
  • Format: Paperback
  • Number Of Pages: 340
  • ID: 9783527760237
  • weight: 620
  • ISBN10: 3527760237
  • language of text: German

Delivery Information

  • Saver Delivery: Yes
  • 1st Class Delivery: Yes
  • Courier Delivery: Yes
  • Store Delivery: Yes

Prices are for internet purchases only. Prices and availability in WHSmith Stores may vary significantly

Close